Navigation

27.05.2020 EKWZ

Information zum aktuellen Arbeitszeitmodell der WfbM

Auf der Grundlage der Coronaverordnung wird – insofern keine abweichenen Regelungen vom Sozialministerium erlassen werden - ab Dienstag, dem 16. Juni die Beschäftigung und Betreuung aller Werkstattmitarbeiter wieder aufgenommen.
Um die geringst möglichen Infektionsrisiken und bestmöglichen hygienischen Voraussetzungen zu schaffen, war die Einführung eines Zweischichtbetriebs notwendig.
In der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr wird allen Beschäftigten die Teilnahme an der Tagesstruktur in der Werkstatt ermöglicht, die nicht im Eduard-Knoll-Wohnzentrum wohnen.


Rückfragen im Einzefall beantwortet Ulrike Krug, Sozialdienst,  unter Tel.: 06294 4287-131.

735 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen