Navigation

26.01.2009

Fußballturnier des TSV Krautheims

Insgesamt gesehen hat das Eduard-Knoll-Wohnzentrum sicher die beste Mannschaft des 30. TSV-Gerümpelturniers gestellt, aber am Ende hat es, trotz neuer von der Fa. JAKO gesponserter Trikots doch nur zu einem unglücklichen fünften Platz gereicht.

Das erste Spiel gegen die „Kickers International“ wurde von unseren aktuellen und Ex-Zivis souverän mit 6:1 gewonnnen.

Im zweiten Spiel gegen den vermeintlich leichten Gegner, die „Sportfischer Krautheim“ waren wir spielerisch jederzeit überlegen, aber indem unsere Mannschaft die totale Defensive des Gegners mit der Brechstange knacken wollte, hatten diese drei Konterchancen, die alle zu Gegentoren führten. Der Endstand war für alle völlig überraschend ein 1:3. Selbst der Hallensprecher sprach von einer sportlichen Sensation.

Das folgende Spiel gewann unsere Mannschaft dann wieder routiniert mit 5:2 gegen die „TSV-Coaches“. Leider reichte es trotzdem nur zum zweiten Gruppenplatz und damit zum Kampf um die Turnierplätze fünf bis sieben.

Da erste Qualifizierungsspiel gegen die „Rüdinger Allstars“ gewannen wir wieder problemlos mit 4:0 , genauso wie das zweite gegen den „FC Altkrautheim“ mit 4:1.

Gut gespielt, die meisten Toren geschossen, aber das entscheidende Spiel gegen den späteren Turniersieger, durch falsches taktisches Verhalten verloren, so lautet das Fazit unserer Mannschaft, die sich vorgenommen hat, im nächsten Jahr wieder Erster zu sein.

3360 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzuf├╝gen