Navigation

08.10.2010 radioEdi

Liebe radioEdi Freunde

der Besuch von Helmut Eisel hat bereits Früchte getragen. Wie wir Euch ja berichtet haben, entstanden in unserem workshop am 22. September eine komplett neue Fabel, aber auch drei Begleitmusikstücke für bereits gesprochene Fabeln.
Die ganz neue Fabel heißt „die Tiere diskutieren über Weihnachten“. Den Beitrag haben wir zwar schon fertig gestellt, aber er gehört in die Vorweihnachtszeit, also warten wir mit der Veröffentlichung noch ein bisschen.
Ihr könnt aber schon mal drei Werke anhören.

Die Fabel „Einzigartig“, gestaltet von den Mitgliedern der radioEdi-Gruppe und musikalisch untermalt mit Musik von Helmut Eisel http://www.helmut-eisel.de/.
Sie wurde von Andrea Frick bearbeitet und veröffentlicht.
Viel Freude beim Hören:  Einzigartig

Die Fabel „Die Lebenszeit“, gestaltet von den Mitgliedern der radioEdi-Gruppe und musikalisch untermalt mit Musik von Helmut Eisel http://www.helmut-eisel.de/und Amos Ruwwe Die Lebenszeit.
Sie wurde von Anita Schäfer bearbeitet und veröffentlicht.
Viel Freude beim Hören:  Die Lebenszeit - Teil II

Die Fabel "Das Leben", gestaltet von den Mitgliedern der radioEdi-Gruppe und musikalisch untermalt mit Musik von Helmut Eisel http://www.helmut-eisel.de/.
Sie wurde von Biggi Gotthardt bearbeitet und veröffentlicht.
Viel Freude beim Hören: Das Leben

3321 Aufrufe

5 Kommentare

johanna schrieb am 08.10.2010 - 14:05 Uhr

liebe anita, liebe Andrea,

Respekt für euren mut und ich finde das ergebnis kann sich sehen lassen.


Amos Ruwwe schrieb am 09.10.2010 - 10:34 Uhr

Hut ab für Euch. Die Technik zu beherschen, die Nerven dabei zu halten, die Ausdauer, bis jetzt habe ich ein so gutes Ergebnis bei mir nicht hinbekommen.
Erstmals habe ich Märchen und Musik so gehört, Klarinette und Hang, sowas gab es noch nicht!
Ihr seid klasse, ich freue mich auf die nächsten Märchen mit Musik. Einen fröhlichen Altweibersommertag an Euch.


radioEdi Team schrieb am 13.10.2010 - 15:39 Uhr

Liebe Anita und liebe Andrea,

Ihr wart einfach spitze, zumal Ihr soetwas zum ersten Mal gemacht habt.
Das spornt zu weiteren Aktionen an.

Liebe andere Hörer, schreibt uns doch, Eure Meinung ist uns wichtig!


Thalia schrieb am 15.10.2010 - 10:47 Uhr

Zwei lehrreiche Geschichten toll inszeniert!


radioEdi - Team schrieb am 20.10.2010 - 15:05 Uhr

Liebe Biggi, das hast du super gemacht für das erste Mal. Hut ab. Es ist dir gut gelungen.
Beim nächsten Mal könnte man darauf achten, dass die Lautstärke der Musik nicht das Gesprochene übertönt.
Wir bleiben auf jeden Fall technisch am Ball und hoffen sehr, dass sich eine Gelegenheit zu einer Weiterbildung am Bearbeitungsprogramm auftut.


Kommentar hinzufügen