Navigation

28.11.2008

Alle Jahre wieder ...

Der Countdown hat begonnen. Jetzt sind es nur noch ein paar Wochen bis zum 24. Dezember. Auch wir im Wohnzentrum wollen alles schön weihnachtlich dekoriert haben. Als erstes konnte ich beobachten, wie unsere Hausmeister draußen, einige Lichterketten an einzelnen Bäumen auf dem Grundstück befestigten. Dank ihrer trickreichen Erfindung brauchten sie nicht einmal eine Leiter. Ich bin gespannt, wie alles aussieht, wenn die Beleuchtung am Wochenende zum ersten Mal im Dunkeln erstrahlt. Danach durften die Hausmeister an den Fenstern vom Speisesaal, der Tagesstrukturierung (ergo) und den Treffpunkten für Bewohner im ersten und zweiten Stock Lichtgirlanden anbringen.
Zur gleichen Zeit wurden in der ergo die ersten Plätzchen für die Bewohner gebacken. Vom Duft, der durch das ganze Haus zog, bekam man richtig Appetit.
Als ich mich im Haus weiter umsah, entdeckte ich Engelsfiguren, die die Eingangshalle schmücken. Ich erfuhr in der ergo, dass dort schon Anfang November mit Bewohnern fleißig an dieser Dekoration gearbeitet wurde.
Aber nicht nur in der Eingangshalle, überall im Haus konnte ich schöne selbstgestaltete Dekorationen entdecken. Brigitte aus der ergo hat da ein ganz besonderes Händchen, ohne irgendeine Vorlage gestaltet sie große Vasen. Da gibt es die klassische Variante in Rot und Gold oder die etwas modernere in Blau und Silber. Jetzt fehlen nur noch die Tannenbäume fürs Haus und dann kann die Adventszeit kommen.
Eure Andrea

3405 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzuf├╝gen