Navigation

23.08.2018 Freundeskreis

Ankündigung

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation   wurde im Jahre 1995 gegründet. Einer der Stiftungszwecke ist die Förderung von Kunst und Kultur.

Durch eine Spende an die Stiftung ermöglichte Hans-Joachim Bauer, Mitglied im Hilfswerk Sankt Fortunat e.V., dieses Jahr wieder ein Konzert hier im Haus. Wir sind gespannt, welche Musiker die Stiftung für das Konzert gewinnen konnte und mit welchem Programm die Musiker zu uns kommen.

Freitag, 21. September 2018 - 16:00 Uhr


Rückblick auf die Konzerte in den vergangenen drei Jahren:

Bei dem ersten Konzert der Stiftung hier im Wohnzentrum, 2015, wurden die Zuhörer in die Welt der Kunstlieder und Arien aus Oper und Operette von drei Künstlern entführt. Es waren Ruxandra Voda van der Plas (Sopran), Harrie van der Plas (Tenor) und Kurt Weiler (Klavier)
2016 erlebten die Hörer eine ungewöhnliche Premiere. Der Tenor Harrie van der Plas, Katarzyna Kempa mit Akkordeon und Doru Cepreaga mit Geige musizierten zusammen.
2017 gingen die Zuhörer zuerst mit Katarzyna Kempa Akkordeon, Doru Cepreaga Geige und dem Tenor Harrie van der Plas auf eine musikalische Europareise. Zum Abschluss folgte ein weihnachtliches Potpourrie zum Mitsingen.
 


1939 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen