Navigation

25.07.2019 EKWZ

Das Team der neu gewählten Bewohnervertretung

Die Amtsperiode der Bewohnervertretung ging nach vier Jahren im Juli 2019 zu Ende, nun standen wieder einmal Neuwahlen an, für die es einen genau geregelten Ablauf gibt. Zuerst wurden von allen Bewohnern Kandidatenvorschläge aus einer kompletten Bewohnerliste gemacht. Danach entschieden sich die vorgeschlagenen Personen, ob sie im Fall einer Wahl, das Amt überhaupt übernehmen wollen. Aus dem dann übrig gebliebenen Personenkreis wurde die jetzige Bewohnervertretung gewählt.
Sie besteht jetzt aus der 1. Vorsitzenden Andrea Jacob, dem 2. Vorsitzenden Martin Voigt, der Kassenwartin Carmen Faber, der Schriftführerin Sabine Schüll und Felicia Matkovic.

Sabine Schüll war 2014 schon einmal dabei. Sie sagt: „Ich fühle mich hier im Haus sehr wohl und möchte, dass es den anderen Bewohner/innen genauso geht. Dafür möchte ich mich einsetzen. Vielleicht haben die Bewohner/innen irgendwelche Wünsche, die wir ihnen erfüllen könnten“.

Die  vier anderen der neu gewählten Mitglieder der Bewohnervertretung sind zum ersten Mal in diesem Gremium tätig.

Für Andrea ist die Motivation: „Einmal etwas völlig neues in diesem Haus zu machen, ich möchte mich für die Bewohner stark machen und das kann ich besonders in der Bewohnervertretung tun“.

Carmen findet es wichtig, sich für andere einzusetzen und wenn nötig zwischen Bewohnern untereinander aber auch zwischen Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses zu vermitteln. Besonders freut sie sich darauf, Änderungen im Haus anzuregen. Ihre persönliche Herausforderung ist: „ Dass ich in meiner neuen Tätigkeit lernen kann, im Team zu arbeiten und meine Gedanken und Meinungen frei zu äußern“.

„Bei mir ist es so“, sagt Martin, „dass ich mich gefreut habe, dass ich dieses Mal reingewählt wurde und ich bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit dem Team. Jetzt kann ich meine Ideen einbringen und hoffe, dass dadurch positive Veränderungen geschehen.

Den Mitgliedern der neuen Bewohnervertretung wünschen wir ein gutes Zusammenarbeiten und viel Erfolg für die nächsten vier Jahre.


An dieser Stelle bedanken wir uns auch ganz herzlich bei Sandra Ingrisch, Biggi Gotthardt, Jürgen Milewski, Anita Schäfer und Jutta Zitzwitz. Sie haben sich vier Jahre lang für die Belange der Bewohner eingesetzt.



714 Aufrufe

1 Kommentare

Bärbel Ganter schrieb am 27.07.2019 - 00:35 Uhr

Ich gratuliere dem neu gewählten Heimbeirat und wünsche Euch viel Energie und Ausdauer, dass alles gelingt, was Ihr anpackt. Liebe Grüße Bärbel


Kommentar hinzufügen