Navigation

14.04.2020 EKWZ

Brandunglück am Ostersonntag

Zutiefst betroffen sind wir über das Brandunglück am Ostersonntag.

Einer unserer Bewohner ist dabei gestorben, eine unfassbare Tragödie.

Die Brandursache ist bislang unklar, Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern, die großartige Arbeit geleistet haben und uns in jeglicher Weise geholfen haben. Auch privat waren Mitarbeiter sofort zur Stelle um zu helfen.

Ebenso gilt großer Dank unseren Bewohnern für ihr vorbildliches Verhalten.

Wir haben alles getan was möglich war, die Zusammenarbeit mit der Krautheimer Feuerwehr war hervorragend.

Alle Angehörigen unserer Bewohner wurden von uns verständigt. Wir sind überwältigt von den Hilfsangeboten die wir erhalten haben.

Ebenfalls danken wir allen weiteren Einsatzkräften und Helfern, die vor Ort waren sowie allen, die in diesen schwierigen Zeiten an unserer Seite stehen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen.

Nadine Wiese, Geschäftsführerin und Norman Weyrosta, Geschäftsführer a.D.

1750 Aufrufe

1 Kommentare

Hinrichs Bianca schrieb am 15.04.2020 - 08:09 Uhr

Bundesteilhabegesetz, der Corona Wahnsinn und jetzt der Brand. Viele Ereignisse die unser Haus samt Bewohner und Mitarbeiter grad bewältigen müssen. Ein großes "Respekt " an alle Helfer vom Ostersonntag. Vor allem ein dickes Lob an unsere Bewohner die diese Situation grad mit großem Verständnis und Zusammenhalt meistern. Trotz der Lage, des momentanen Chaos merkt man, dass das EKWZ eine große Familie ist.


Kommentar hinzufügen