Navigation

Beitrag vom 27.03.2020: auch Sahnetorte macht glücklich

🎤
Beitrag herunterladen (61 Downloads bisher)

Uwe: Im ersten Beitrag haben wir einige unserer Mitmenschen gefragt, was ihnen ganz spontan auf die drei Fragen einfällt: was macht dich glücklich, was wünschst du dir und wie kann man anderen eine Freude machen.
Hartmut: Durch die Antworten sind wir dem Glück auf die Spur gekommen. Durch sie haben wir aber auch festgestellt, dass Glück ein sehr weit gefasster Begriff ist. Auf alle Fälle beschlossen wir sehr schnell, dass wir uns mit diesem Thema noch weiter befassen wollen. Dadurch, dass wir über Glück geredet haben, haben wir uns gleichzeitig eine Art Glücksbrille aufgesetzt, durch die wir die Welt etwas anders betrachten können. Das funktioniert bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger oder noch nicht.
Jutta: Mit dem Glücksblick wollten wir einmal eine Woche lang auf uns selber schauen. Wir wollten uns beobachten und uns Situationen merken, in denen wir uns bei anderen bedankt haben. Sagen wir Danke, weil man es einfach so macht, oder hatten wir auch Gelegenheiten, bei denen es uns ein Bedürfnis war, Danke zu sagen.
Johanna: Ein Danke macht gleich doppelt glücklich, zuerst das Gegenüber und durch diese Wirkung fällt es wieder auf den zurück, der Danke gesagt hat.
Uwe: Ich finde dass es egal ist aus welchem Grund man Danke sagt, Hauptsache es ist ehrlich gemeint.
Jutta: Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mir eine Kollegin eine Kanne Tee reserviert hat. Dafür habe ich mich bei ihr von ganzem Herzen bedankt.
Hartmut: Ich hatte vor kurzem Geburtstag, da haben viele Freunde und Bekannte angerufen und mir gratuliert. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ganz besonders toll fand ich, dass meine Nichte mich zum ersten Mal aus ihrer eigenen Wohnung angerufen hat. So hatte ich die Gelegenheit, mich bei allen Gratulanten zu bedanken. Dadurch hatte ich einen ganz besonderen Tag.

Johanna: Eines steht für uns auch fest, Sahnetorte oder überhaupt Süßes macht auch glücklich. Deshalb lassen wir uns jetzt ein leckeres Stück Kuchen schmecken.

Am Beitrag beteiligt