Navigation

17.11.2022 radioEdi

Gefühle_4_im Rollstuhl ,na und

Seit über einem Jahr beschäftigen wir uns mit dem interessanten Thema "Gefühle".

Als Einstieg hatten wir uns eine Umfrage im Haus zum Thema überlegt: Gefühle_1 – eine Umfrage“. Dann stellten wir fest, dass auch unser Ausflug nach Schöntal zum Thema passen würde. So entstand der Beitrag: Gefühle_2 - Unser Fotoalbum zum Hören. In unseren weiteren Redaktionssitzungen stellte sich dann heraus, dass zum Thema Gefühle auf jeden Fall ein Beitrag entstehen sollte, der sich mit der Pflege befasst. Tatsächlich entwickelten wir in vielen, vielen Gesprächen dann gleich 3 Beiträge. Zuerst befragten wir einige Mitarbeiter der Pflege: „Gefühle_3 -Fragen an das Pflegepersonal“. Dann entwarfen wir zwei Gespräche in einer Pflegesituation, ein Negativ-Beispiel und ein Positiv-Beispiel.

Unser heutiger Beitrag steht unter dem Motto: „Im Rollstuhl – na und“.

Menschen, die im Rollstuhl sitzen, stoßen in vielen Situationen auf Hindernisse, die für Fußgänger oft gar nicht vorstellbar sind. Vor allem können diese Hindernisse dazu führen, ein Vorhaben erst gar nicht anzugehen. Genau diesen Aspekt stellten wir uns als kleines Teufelchen vor, das durch die negativen Argumente ausbremst. Allerdings haben wir als Gegenpol ein Engelchen erfunden, das die Lösungsmöglichkeiten aufzeigt. 

Hier geht´s zum Podcast

96 Aufrufe

2 Kommentare

Amos schrieb am 17.11.2022 - 16:33 Uhr

Jutta als Engelchen! Das hat was. Da hat jedes Teufelchen nix zu lachen. Gut gemachter Beitrag.


jutta schrieb am 22.11.2022 - 10:56 Uhr

danke amos


Kommentar hinzufügen