Navigation

Archiv

27.06.2020 EKWZ
Informationen zur aktuellen Besuchsmöglichkeit

Ab Mittwoch, 1. Juli gelten folgende Änderungen der Besuchsregelungen:Je Bewohner sind 2 Besucher am Tag zulässig. (1 Besuch mit 2 Personen oder 2 Be...

26.06.2020 radioEdi
Was wäre, wenn alles wieder so wäre wie vorher?

Schnell ist erraten, wovon wir da reden. Es ist Corona, das Thema, das auch uns nicht losläßt. Keiner kommt um dieses Thema herum. Wir von r...

22.06.2020 radioEdi
sonnige Grüße von Amos

Amos, unser radioEdi Mitglied ist auch beim Verband der Erzählerinnen und Erzähler aktiv. Seine Kollegen haben etwas zusammengestellt, das ihr direkt...

19.06.2020 Standpunkte
Umweltgruppe - Kosmetik selber machen - gar nicht so schwer

Normalerweise wäre im August eine Umweltwoche geplant gewesen, zu der wir auch an einem Tag Kinder und Jugendliche zu uns in´s Haus eingeladen h...

28.05.2020 EKWZ
Überraschungskonzert von „keep alive“

Angeregt durch die tolle Idee der „Balkonkonzerte“ aus Italien haben auch Timo Pfeiffer, Pfeiffer junior, Oliver Dörr, Christian Feser, und Seba...

27.05.2020 EKWZ
Information zum aktuellen Arbeitszeitmodell der WfbM

Auf der Grundlage der Coronaverordnung wird – insofern keine abweichenen Regelungen vom Sozialministerium erlassen werden - ab Dienstag, dem 16. Jun...

25.05.2020 radioEdi
Besuch der "Zweigstelle" der WfbM im EKWZ

Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner gehen normalerweise in die Werkstätte für Menschen mit Behinderung zur Arbeit (WfbM). Doch momentan bes...

22.05.2020 Standpunkte
Steinofenpizza schmeckt einfach lecker

Als ich gefragt wurde, ob ich dabei sein will, wenn wir die Pizzasaison hinterm Haus eröffnen, musste ich nicht lange überlegen. Ich dachte gleich dar...

15.05.2020 Standpunkte
Wir sind froh, dass es euch gibt!

Am Dienstag, den 12.Mai, dem „Internationalen Tag der Pflege“ haben wir, die Mitglieder der Bewohnervertretung, im Namen aller Bewohner einmal die Rol...

14.05.2020 Standpunkte
Ein gutes (Lese)-Zeichen

Hallo liebe Freunde des EKWZ, heute muss ich euch unbedingt etwas erzählen. Und zwar hatte eine Mitarbeiterin der Tagesstrukturierung eine tolle Idee....